Die besten Fotos mit den Bildmotiven Natur, Tier und Mensch gelingen zu speziellen Tageszeiten. Leider fallen diese nicht immer in eine Zeit, die für den Fotografen auch die angenehmste ist. Nachstehend wird darauf eingegangen, dass sie aber für gute Bilder und deren Effekte unabdingbar sind. Das betrifft nicht nur den Hobby-, sondern auch den Profi-Bereich.

Morgens und abends

Naturfotos lassen am besten in den Morgen- oder Abendstunden machen. Das liegt daran, dass die Farben der Sonne die Natur oder auch Gebäude in einem wesentlich interessanteren Licht erscheinen lassen. Das Tageslicht hat eine andere Intensität, die leider zu langweiligeren oder eben unerwünschten Bilder führen kann. Die Stimmung am Morgen und am Abend sind meistens auch romantischer und magischer. Diese lässt Personen und Natur ebenso stimmungsvoller erscheinen.

Wenn der Fotograf Menschen fotografieren möchte, sollte er erst Recht die extremen Tageszeiten nutzen. Denn die Modelle verkneifen bei intensiver Lichteinstrahlung wesentlich mehr die Augen. Das bestimmt die Gesichtszüge und Pupillengröße der Personen, die für die gewünschten Effekte kontraproduktiv sein können. Das Licht am Morgen oder Abend trifft flacher ein, das stört die Modelle nicht, die die Augen entspannter und weiter offen halten.

Zudem gibt es eine schöne Schattenbildung auf Gesicht und Kleidung, die bei Tageslicht nicht möglich ist. Schatten geben den Bildern wesentlich stärkere Stimmungseffekte. Hierbei ist es natürlich wichtig, dass die Sonne von der Seite auf die Modelle trifft. Ansonsten besteht natürlich auch hier die Gefahr des Blinzelns.

Für gute Fotos muss der Fotograf sehr früh aufstehen oder manchmal auch länger abends arbeiten, damit er die besten Sonnenstrahlen nutzt. Das gilt natürlich auch für die Modelle. Es zeigt sich jedoch, dass die besten Fotos in diesen Tageszeiten gelingen. Selbst Architektur-Fotos sind in diesen Zeiten mit einer besseren Stimmung festzuhalten und wesentlich attraktiver. Wenn es um den kommerziellen Aspekt geht, ist das ein wesentliches Argument, hiermit erfolgreicher zu sein.